am Flughafen Wien-Schwechat:

Flugsimulatoren im Vienna Aviation Campus

In unmittelbarer Nähe zu Österreichs größtem Verkehrsflughafen Wien-Schwechat befindet sich der 2006 eröffnete Vienna Aviation Campus – das gemeinsame Trainingszentrum von Lufthansa Aviation Training und Austrian Airlines. Das großzügige, moderne Gebäude bietet zusammen mit dem Sicherheits- und Servicezentrum der Austrian Airlines umfassende und professionelle Trainingsmöglichkeiten für Cockpit- und Cabin-Crews, unter anderem stehen drei Flugsimulatoren zur Verfügung.

In Wien haben Sie die Wahl zwischen den Flugsimulatoren der Kurz- und Mittelstrecke (Airbus A320). 

Der erste Airbus A320 wurde 1988 ausgeliefert und verfügte als erstes ziviles Flugzeug über die damals revolutionäre digitale Fly-by-Wire-Steuerung. Zunächst als „Atari-Fieger“ belächelt, war die Mehrzahl der Piloten bald von der Notwendigkeit der Automatisierung vieler Überwachungsfunktionen überzeugt. Zur Airbus-A320-Familie gehören auch die beiden kürzeren Modelle A318 und A319 sowie die Langversion A321. Alle verfügen über einen Standardrumpf mit sechs Sitzplätzen pro Passagierreihe und einen Mittelgang.

Fliegen Sie den Airbus A320 Full Flight Flugsimulator in Frankfurt, München, Essen, Berlin oder Wien.

 

Technische Daten:

Länge 37,57 m Max. Startmasse 77.000 kg
Höhe 11,75 m Max. Startschub 2 x 118 kN
Spannweite 34,10 m Max. Reichweite 5.700 km
Rumpfdurchmesser 3,96 m Max. Landemasse 64.500 kg
 

Hier finden Sie uns:
Lufthansa Aviation Training Austria GmbH
Austrian Airlines Basis, OBJ.974
1300 Flughafen Wien
Österreich

Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann schicken Sie mir eine e-mail, ich helfe Ihnen gerne weiter.

E-Mail