Im Rhein-Ruhr-Gebiet:

Flugsimulatoren im Trainingszentrum Essen

Am Standort Essen bietet Lufthansa Aviation Training (LAT) seinen Airline-Kunden Kapazitäten auf zwei Airbus A320 und einem Airbus A330 Flugsimulator an. Die Trainingsgeräte werden im Auftrag der LAT von der Firma TFC betrieben. Alle Simulatoren sind Level-D Full Flight Simulatoren und vom Luftfahrt-Bundesamt zertifiziert, unsere ProFlight Piloten an diesem Standort sind aktive Piloten in der Lufthansa Group. Die LAT beabsichtigt, das Trainingsangebot am Standort Essen im Laufe des ersten Halbjahres 2018 durch einen weiteren Simulator aufzustocken.

In Essen haben Sie die Wahl zwischen zwei Flugsimulatoren der Kurz- und Mittelstrecke (Airbus A320) sowie einem Flugsimulator der Langstrecke (Airbus A330).

Der erste Airbus A320 wurde 1988 ausgeliefert und verfügte als erstes ziviles Flugzeug über die damals revolutionäre digitale Fly-by-Wire-Steuerung. Zunächst als „Atari-Fieger“ belächelt, war die Mehrzahl der Piloten bald von der Notwendigkeit der Automatisierung vieler Überwachungsfunktionen überzeugt. Zur Airbus-A320-Familie gehören auch die beiden kürzeren Modelle A318 und A319 sowie die Langversion A321. Alle verfügen über einen Standardrumpf mit sechs Sitzplätzen pro Passagierreihe und einen Mittelgang.

Fliegen Sie den Airbus A320 Full Flight Flugsimulator in Frankfurt, München, Essen, Berlin oder Wien.

 

Technische Daten:

Länge 37,57 m Max. Startmasse 77.000 kg
Höhe 11,75 m Max. Startschub 2 x 118 kN
Spannweite 34,10 m Max. Reichweite 5.700 km
Rumpfdurchmesser 3,96 m Max. Landemasse 64.500 kg

Der Airbus A330 hob erstmals 1992 ab. Der zweistrahlige Langstreckenjet bietet bei Standardbestuhlung bis zu 300 Passagieren Platz und hat beladen eine Reichweite von über 10.000 Kilometern. Der A330 ist ein Schwestermodell des A340, der noch zwei Triebwerke mehr hat. Während der vierstrahlige A340 mit seinen größeren Tanks häufig ausgewachsene Langstrecken bedient, ist der A330 auch öfter auf Mittelstrecken anzutreffen. Bis März 2013 wurden nahezu 1.000 Flugzeuge dieses Typs ausgeliefert, die fast alle noch in Betrieb sind.

Fliegen Sie den Airbus A330 Flugsimulator in Frankfurt, Essen und München.

 

Technische Daten (am Beispiel Airbus A330-300):

Länge 63,70 m Max. Startmasse 233.000 kg
Höhe 16,90 m Max. Flughöhe 12.500 m
Spannweite 60,30 m Max. Reichweite 10.000 km
Rumpfdurchmesser 5,64 m Max. Landemasse 187.000 kg
 

Hier finden Sie uns:
TFC Flugbetrieb und -technik Beratungsgesellschaft mbH
Rehmanns Hof 45
45257 Essen
Deutschland

Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann schicken Sie mir eine e-mail, ich helfe Ihnen gerne weiter.

E-Mail