Öffentliches Verfahrensverzeichnis über die Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Gemäß § 4g II Satz 2 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) hat der Beauftragte für den Datenschutz die in den Punkten 1 - 8 dieses Dokumentes gemachten Angaben entsprechend § 4e Satz 1 BDSG jedermann auf Antrag in geeigneter Weise zur Verfügung zu stellen.

1. Name der verantwortlichen Stelle

ProFlight GmbH

2. Gesellschafter

PRO TOURA Holding GmbH

Geschäftsführer Walter Drasl, alleinvertretungsbefugt

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

ProFlight GmbH
Kleiner Ort 5 28357 Bremen, Deutschland

Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
Herr Elsner, Elsner Datensysteme GmbH, Bremen

Betriebliche Datenschutzbeauftragte:
Robert Elsner
Elsner Datensysteme GmbH
Max-Planck-Straße 3
27721 Ritterhude
Telefon: 0421 69338-88
Telefax.: 0421 69338-69
E-Mail: info@datensysteme.info

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist die Vermarktung von freien Kapazitäten auf den Full Flight Simulatoren der Lufthansa Aviation Training und weiterer Gesellschaften im In- und Ausland sowie der gewerbliche Flugverkehr auf einmotorigen Flugzeugen und der Betrieb aller mit dem Unternehmenszweck zusammenhängenden Geschäfte und Einrichtungen.
Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke. Die Verarbeitung personenbezogener Daten findet im Bereich der Lieferanten und Kunden (Buchung, Customer Relationship Management , Sicherheit) statt.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Kundendaten und Daten von Lieferanten, sofern diese zur Erfüllung der unter Punkt 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie interne Lufthansa-Abteilungen zur Erfüllung der unter Punkt 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Nach Ablauf der vom Gesetzgeber oder den Aufsichtsbehörden erlassenen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Punkt 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Übermittlung an Dritte und Behörden 

Übermittlung an Dritte: Soweit es zum Abschluss oder zur Abwicklung von Verträgen durch ProFlight erforderlich ist, dürfen die bei Ihnen erhobenen Daten an Dritte (externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG, sowie interne Lufthansa-Abteilungen zur Erfüllung der unter obigen Punkt genannten Zwecke) übermittelt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Drittstaaten findet jedoch nicht statt. 

Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen gültiger Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Lieferanten/Partner sind von uns zur Verschwiegenheit und auf das Datengeheimnis gemäß §5 BDSG verpflichtet. 

9. Sicherheitsmaßnahmen

Durch Sorgfalt bei der Auftragsvergabe, durch entsprechende Qualitätsvorschriften und Schulung der Mitarbeiter(innen) sorgt die ProFlight GmbH dafür, dass die Schutzmaßnahmen gemäß § 9 BDSG gewährleistet sind.

Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich jetzt an, ich helfe Ihnen gerne weiter.

+49 421 24 13 321

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig, für die Nutzung der Webseite nicht notwendig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.