Die MD-11 ist ein dreistrahliges Großraum-Langstreckenflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugbauers McDonnell Douglas, der 1997 mit Boeing fusionierte. Sie wurde als Nachfolgerin für die legendäre DC-10 konzipiert. Aus Pilotensicht handelt es sich bei der MD-11 um ein sehr anspruchsvoll zu fliegendes Gerät. Nicht nur die An- und Abfluggeschwindigkeiten sind ungewöhnlich hoch, auch der insgesamt zur Verfügung stehende Flugleistungsbereich erfordert hohes Können der Flugzeugführer.

Fliegen Sie den MD-11 Flugsimulator in Frankfurt.

 

Technische Daten (am Beispiel MD-11F):

Länge 61,60 m Max. Startmasse 285.990 kg
Höhe 17,60 m Max. Startschub 3 x 273,6 kN
Spannweite 51,97 m Max. Reichweite 7.242 km
Rumpfdurchmesser 6,02 m Max. Landemasse 213.869 kg
Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich jetzt an, ich helfe Ihnen gerne weiter.

+49 421 24 13 321