Die Boeing 777, auch „Triple Seven“ genannt, ist seit 1995 im Flugbetrieb und bis heute das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug der Welt. Die 777 ist die erste Boeing, bei der die Fly-by-Wire-Steuerung eingesetzt wurde. Im Cockpit gaukelt man dem Piloten mit dem für Boeing typischen „Steuergeweih“ jedoch eine konventionelle Steuerung vor; die Steuerausschläge werden erst unterhalb des Bodens digital umgewandelt. Als Boeing 777-200LR hält sie mit fast 17.500 Kilometern den Rekord auf der Ultralangstrecke.

Fliegen Sie den Boeing 777 Flugsimulator in Frankfurt und in Berlin.

 

Technische Daten (am Beispiel 777-300):

Länge 73,90 m Max. Startmasse 351.534 kg
Höhe 18,60 m Max. Startschub 2 x 512 kN
Spannweite 64,80 m Max. Reichweite 14.594 km
Rumpfdurchmesser 6,20 m Max. Landemasse 251.000 kg
Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann schicken Sie mir eine e-mail, ich helfe Ihnen gerne weiter.

E-Mail