Der Airbus A330 hob erstmals 1992 ab. Der zweistrahlige Langstreckenjet bietet bei Standardbestuhlung bis zu 300 Passagieren Platz und hat beladen eine Reichweite von über 10.000 Kilometern. Der A330 ist ein Schwestermodell des A340, der noch zwei Triebwerke mehr hat. Während der vierstrahlige A340 mit seinen größeren Tanks häufig ausgewachsene Langstrecken bedient, ist der A330 auch öfter auf Mittelstrecken anzutreffen. Bis März 2013 wurden nahezu 1.000 Flugzeuge dieses Typs ausgeliefert, die fast alle noch in Betrieb sind.

Fliegen Sie den Airbus A330 Flugsimulator in Frankfurt, Essen und München.

 

Technische Daten (am Beispiel Airbus A330-300):

Länge 63,70 m Max. Startmasse 233.000 kg
Höhe 16,90 m Max. Flughöhe 12.500 m
Spannweite 60,30 m Max. Reichweite 10.000 km
Rumpfdurchmesser 5,64 m Max. Landemasse 187.000 kg
Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann schicken Sie mir eine e-mail, ich helfe Ihnen gerne weiter.

E-Mail