Die Bombardier C Series (jetzt: Airbus A220) ist eine Flugzeugfamilie des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier.
Dank neuesten Technologien bei Triebwerken, Systemen und Materialien gilt die C Series als zurzeit innovativstes Flugzeug, verbunden mit dem vom Airbus bekannten Steuerung per Fly-by-Wire mittels Sidesticks.
Rumpfdurchmesser und Reichweite der C Series entsprechen einem üblichen Mittelstreckenflugzeug, allerdings ist die C Series auf kleinere Passagierzahlen optimiert und soll so um ca. 15 % wirtschaftlicher gegenüber Airbus A320 oder Boeing 737 im Flugbetrieb sein.
Der Einstieg in den kommerziellen Flugbetrieb war für Herbst 2014 geplant, fand aber erst am 15. Juli 2016 mit einer CS100 der Swiss statt.

Fliegen Sie den C Series (A220) Flugsimulator in Frankfurt.

 

Technische Daten (am Beispiel C100/A220):

Länge 35 m Max. Startmasse 60.800 kg
Höhe 11,50 m Max. Startschub 2 x 103 kN
Spannweite 35,10 m Max. Reichweite 5.470 km
Rumpfdurchmesser 3,70 m Max. Landemasse 52.400 kg
Sprechen Sie uns an.

Telefon
+49 (0)421 24 133-20

Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann rufen Sie mich jetzt an, ich helfe Ihnen gerne weiter.

+49 421 24 13 321