FAQ

Häufige Fragen zum ProFlight Erlebnisflug.

FAQ

Welche Voraussetzungen brauche ich für einen Flug im Full Flight Simulator?

Sie sollten älter als 16 Jahre, mindestens 1,60 m groß und bei normal guter Gesundheit sein. Ein Flugtauglichkeitsattest ist nicht erforderlich. Auch besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig: Alles, was Sie für einen erfolgreichen Simulatorflug wissen müssen, erfahren Sie vorab im Briefing.

Wie finde ich den Erlebnisflug, der zu mir passt?

Zunächst auf Basis Ihrer Simulatorerfahrung: Wählen Sie zwischen den Levels Basic, Advanced und Expert. Dann nach gewünschtem Standort: Sie haben die Wahl zwischen Frankfurt, München, Berlin, oder Wien. Je nach Standort haben Sie zudem die Wahl zwischen verschiedenen Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen, Langstreckenmaschinen sowie dem Megaliner Airbus A380. Tipp: Falls Sie einen ganz bestimmten Flugzeugtyp fliegen wollen, sollten Sie die Entscheidung für einen Standort davon abhängig machen, ob der gewünschte Typ dort verfügbar ist.

Wie vereinbare ich einen Termin für meinen Simulatorflug?

Nach Ihrer Flugbuchung oder dem Erhalt des Geschenk-Gutscheins setzen Sie sich mit uns in Verbindung (Kontakt). Die Terminvereinbarung richtet sich nach Ihren Wünschen und der Belegung durch die professionelle Pilotenausbildung durch Lufthansa Aviation Training. Erfahrungsgemäß stehen die meisten freien „Slots“ am Wochenende zur Verfügung.

Kann ich den Erlebnisflug in einem Simulator von Lufthansa Aviation Training auch bei einem anderen Anbieter buchen?

Nein – nur direkt bei uns und bei unseren ausgesuchten Vertriebspartnern. Die ProFlight GmbH ist der zertifizierte Partner der Lufthansa Aviation Training Germany und gehört dem Luft- und Raumfahrt-Spezialisten PRO TOURA. Wir vermarkten exklusiv die freien Kapazitäten der Flugsimulatoren.

Gibt es auch preiswertere Simulatorflüge?

Es gibt Unternehmen, die veraltete und/oder unbewegliche („Fixed Based“) Simulatoren zu günstigeren Preisen anbieten. Ganz zu schweigen von diversen Computerprogrammen – bis zum Full Flight Simulator-Erlebnis ist es ein Riesensprung.

Kann ich Freunde an meinem Erlebnisflug teilhaben lassen?

Bei einigen Erlebnisflügen haben Sie die Möglichkeit, einen Beobachter hinzuzubuchen. Oder Sie nehmen sie gleich als Crew-Mitglied mit ins Cockpit (Advanced / Team). Natürlich ist auch ein Geschenk-Gutschein immer eine gute Wahl.

 
Jens Katenkamp Jens Katenkamp

Haben Sie Fragen?

Dann schicken Sie mir eine e-mail, ich helfe Ihnen gerne weiter.

E-Mail